Im Jahr 2006 ging gemeinsam mehr e.V. an den Start. Gleich im Anfangsjahr waren wir, Radio QueerLive und die Band Rosenstolz auf dem Berliner CSD mit einem Truck unterwegs.
Ein Jahr später gab es den zweiten Truck aber auch das erste Gayisland Sommercamp in Mecklenburg/Vorpommern. Von den schwullesbischen Camps folgten noch 2 weitere aber auch unzählige Paddeltouren im Spreewald. 
Sehr spontan waren auch die Grillnachmittage und Abende im Friedrichshain oder Mauerpark. 


Seit 2 Jahren veranstaltet gemeinsam mehr e.V. sehr erfolgreich Floßtouren mit der Berliner DJane Betty Bond. Unter dem Motto dabei sein ist alles, sind diese auch schnell ausgebucht.


Seit der Gründung des Vereins findet ihr uns in jedem Jahr beim schwullesbischen Stadtfest am Nollendorfplatz aber auch beim Parkfest in Friedrichshain mit einem Stand. 

Wir unterstützen auch Radio QueerLive, Berlins ältestes queeres Magazin.